Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover - modernes altsprachliches Gymnasium

Latein am KWR

Am Kaiser-Wilhelm-und Ratsgymnasium ist Latein die zweite Pflichtfremdsprache, die ab der 5. Klasse vierstündig unterrichtet wird. Die Schüler lernen am Anfang das Alltagsleben einer römischen Familie auf dem Lande kennen, dann aber auch bald schon das Forum Romanum mit seinen Tempeln und den Gebäuden des politischen Lebens.
Die weiteren Texte des Lehrbuches bieten eine breite Auswahl aus der Sagenwelt, der römischen Geschichte und überlieferten Anekdoten.

Latein ab Klasse 5

Das Latein-PLUS-Modell

Am KWR wird Latein ab Klasse 5 mit vier Wochenstunden unterrichtet. Der in Klasse 3 begonnene Unterricht in Englisch wird dreistündig fortgesetzt. In anderen Bundesländern wird nach einem solchen Lehrplan (z.B. unter der Bezeichnung "Latein-PLUS-Modell") seit längerem unterrichtet. Weitere Informationen hierzu gibt der folgende Text von Herrn Günter Reinhart, auf den Herr Junge hinweist: