Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover - modernes altsprachliches Gymnasium

Musikunterricht am KWR

Die musisch-künstlerische Bildung besitzt am KWR einen hohen Stellenwert. Das Fach Musik bietet als künstlerisches Fach in der Begegnung und bewussten Auseinandersetzung mit unterschiedlicher Musik besondere Chancen und Möglichkeiten für die Persönlichkeits-bildung junger Menschen. Vor allem Kreativität, Erlebnisfähigkeit, soziale Kompetenz und Reflexionsfähigkeit werden intensiv gefördert.
Eine wichtige Aufgabe des Musikunterrichts ist es, Schüler zum altersgemäßen Umgang mit Musik anzuregen und den musikpraktischen Zugang mit Instrument und Stimme zu fördern.
Ausgegangen wird daher von einem handlungsorientierten Musikunterricht mit einem hohen Maß an Schüleraktivität und einer kreativen, künstlerischen Zugangsweise sowie einem erkennbaren Bezug zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler.
Das Fach Musik wird am KWR  in der Unter- und Mittelstufe entsprechend den Vorgaben der niedersächsischen Stundentafel ungekürzt erteilt.  Das  bedeutet, dass  in den Jahrgängen 5,6 und 10 durchgehend zweistündig und in den Jahrgängen 7,8 und 9 epochal zweistündig unterrichtet wird. Im Medienkonzept des KWR ist verankert, dass in Jahrgang 9 der Umgang mit einem Sequenzer-Programm erlernt wird.
In der Kursstufe  wird Musik  im Rahmen des musisch-künstlerischen Schwerpunktes  als erstes  Prüfungsfach angeboten sowie frei kombinierbar  mit anderen Schwerpunkten als P3, P4 und P5. Je nach Anmeldezahlen finden die Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau in Kooperation mit der benachbarten Sophienschule statt.
Ergänzt wird der Musikunterricht am KWR durch ein vielfältiges musikalisches Angebot im AG-Bereich für alle Altersstufen (Minivoices, Vororchester, Band, Chor und Orchester). Einmal im Jahr fahren die Musikgruppen für einige Tage in die Landesmusikakademie Wolfenbüttel, um dort gemeinsam intensiv zu proben.
Alle musikinteressierten Schülerinnen und Schüler des KWR haben regelmäßig Gelegenheit an den musikalischen Veranstaltungen des KWR teilzunehmen.  (z.B.  KWR-Konzerte der Musikgruppen, Kammermusikabende, themengebundene Konzerte)
Darüberhinaus besteht eine Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien, die mit ihrem Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter (IFF) die Möglichkeit bietet, parallel zum Schulbesuch ein Musikstudium zu absolvieren.
Am KWR wird außerdem die Teilnahme an musikalischen Wettbewerben wie z.B. Jugend musiziert durch Beratung sowie Übe- und Vorspielmöglichkeiten gefördert.

Übersicht über die Konzerte und Themenabende

Das KWR hat ein großes musikalisches Angebot, welches in den regelmäßigen Konzerten der Schulöffentlichkeit präsentiert wird.

  • 2016_11_29_Konzert
  • Abschiedskonzert20100520_400px
  • KWR-Konzert-Plakat
  • KWR_Konzert_17_03_2015
  • KaMu_2016_homep
  • KaMu_23_06_15_Plakat.pdf
  • Kammermusik20111213Plakat400px
  • Kammermusik20130528Plakat
  • Kammermusik20130528Plakat400px
  • Plakat_KWR_Konzert_12_14
  • futuristen
  • konzert20110531Einladung_400px
  • konzert20110605EinladungFlyer400px
  • konzert20111122plakat400px
  • konzert20131126plakat400px
  • konzert20131126plakat600px
  • konzert20131126plakat800px
  • konzert20140121plakat600px
  • konzerteinladung20120320
  • konzerteinladung20121120_600px
  • konzerteinladung20130312_200px
  • konzerteinladung20130312_400px
  • konzerteinladung20130312_600px
  • konzerteinladung20140318_600px
  • konzerteinladung20140710_600px