Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover - modernes altsprachliches Gymnasium

Einzelne Fragen - einzelne Antworten

Nimmt jeder Schüler des KWR am Lateinunterricht teil?   Ja, jeder Schüler des KWR nimmt von Kl. 5  bzw. Kl. 6 – Kl. 10 am Lateinunterricht teil, hat dann die Möglichkeit, das Fach abzuwählen oder bis ins Abitur zu belegen;
mögliche Qualifikationen:
kleines Latinum, Latinum, großes Latinum, P1-P5 im Abitur.

Was ist mit Englisch?   Jeder Schüler am KWR nimmt am Englischunterricht teil wie alle anderen Schüler Niedersachsens.
Nur in den Lateinklassen findet der Englischunterricht in Kl. 5 dreistündig statt, dafür aber in Kl. 6 sogar fünfstündig.

Muss jeder Schüler am Griechischunterricht
teilnehmen?

 

Nein, aber alle Schüler haben die in Hannover einzigartige Möglichkeit, Griechisch als Wahlpflichtfach in den Klassen 8–10 kennen zu lernen und danach als Wahlfach weiterzuführen. In Kl. 8–10 findet für die anderen Schüler ein erweiterter Unterricht in Mathematik und den Natur-wissenschaften statt.

Haben Griechischschüler weniger Unterricht in den Naturwissenschaften und Mathematik?   Nein! Griechischschüler haben in den Naturwissenschaften und Mathematik genau so viel Unterricht wie alle anderen Schüler regulär in Niedersachsen.

Gibt es Aufnahme-beschränkungen?

  Nein! Jede Schülerin und jeder Schüler aus dem gesamten Stadtgebiet Hannover und aus der Region Hannover können das KWR besuchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns!

Gibt es samstags Unterricht?


  Nein! Seit August 2012 findet samstags gar kein Unterricht mehr statt; es gibt eine einzige Ausnahme: an zwei Samstagen im Jahr Hospitationsunterricht für 4.-Klässler!

Wie komme ich zum KWR?

  Alles über die Bus- und Bahnverbindungen zum KWR finden Sie hier.

Es gibt bestimmt noch viele weitere Fragen – wir sind gerne bereit, alle Fragen zu beantworten, und laden Sie daher zu unseren Informationsterminen ein (vgl. Informationstermine und TaTü). Gerne können Sie mit uns auch direkt Kontakt aufnehmen.