Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover - modernes altsprachliches Gymnasium

Neugriechisch

Seit der Antike wurde Griechisch kontinuierlich gesprochen. Damit ist das Neugriechische eine Fortentwicklung der klassischen griechischen Sprache, die sich im Laufe der Jahrhunderte verändert und vereinfacht hat. Wer in der Schule das klassische Griechisch gelernt hat, wird im heutigen Griechenland ohne Probleme Texte lesen und vieles davon verstehen können. Die Veränderungen in der Aussprache kann man sich in kurzer Zeit aneignen.