Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover - modernes altsprachliches Gymnasium

Offener Ganztag am KWR

Wahl zu den Ganztagangeboten

Zu Beginn eines jeden Halbjahres wählen die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-7 AGs, Förderunterricht und Lernzeit online über ISERV (ISERV3). Die Wahlen müssen innerhalb der ersten 2-3 Schulwochen durchgeführt sein. Schüler der Jahrgänge 8 und höher gehen ohne vorherige Wahl direkt zu den Angeboten.
Eine einmal vorgenommene Wahl verpflichtet zur Teilnahme für ein halbes Jahr.

Genaue Hinweise zur Online-Wahl: GT Wahl-Anleitung

GT-Informationen für die Eltern: Informationen für die Eltern

Informationen zu den einzelnen AGs: AG-Informationen.

Überblick über die Lernzeit- und Förderunterrichtangebote: Lernzeit- und Förderunterrichtangebote

offener Ganztag am KWR

Das KWR ist seit 2013 eine „offene Ganztagsschule“. Die zusätzlichen Angebote, die die Schüler wahrnehmen können, sind freiwillig und kostenlos.

Zu den Ganztagsangeboten gehören die klassischen Arbeitsgemeinschaften (AGs), der Förderunterricht (FöU) und die Lernzeit (LZ).

Die Angebote des offenen Ganztags liegen dienstags, mittwochs und donnerstags in der 7. und 8. Stunde.
Die Ganztagsbetreuung an Tagen mit besonderen Veranstaltungen wird in den Vertretungsplanregelungen beschrieben.
Die Anmeldungen für die Betreuung müssen für jedes Halbjahr neu vorgenommen werden. Sie finden i. d. R. in den ersten vollen Woche eines Schulhalbjahres statt.

Lernzeit (LZ)

Die Lernzeit sorgt im Idealfall dafür, dass die Schüler zu Hause nichts oder nur wenig für die Schule tun müssen und somit ihren Nachmittag individuell gestalten können.
Denn in der Lernzeit haben sie die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben in konzentrierter Arbeitsatmosphäre zu erledigen.

  • Lernzeit2015_1
  • Lernzeit2015_2

Darüber hinaus können z. B. Vokabeln wiederholt oder Klassenarbeiten vorbereitet werden. Die Betreuung findet ausschließlich durch Lehrkräfte des KWR statt, die großenteils auch in Jahrgang 5, 6 und 7 unterrichten.
Die Lernzeiten finden dienstags, mittwochs und donnerstags in der 7. und 8. Stunde statt. Man kann einzelne Lernzeiten individuell wählen.