Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover | Seelhorststraße 52 | 30175 Hannover

Über Uns

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Aus dem besonderen Bildungsgangs des KWR mit seiner altsprachlichen Ausrichtung ergeben sich Fragen, von denen wir die am häufigsten gestellten herausgegriffen und beantwortet haben.

Das KWR-ABC bietet darüber hinaus einen Überblick über Wissenswertes und Interessantes.


Nimmt jeder Schüler des KWR am Lateinunterricht teil?

Ja, alle Schüler/-innen des KWR nehmen von Kl. 5  bzw. Kl. 6 bis 10 am Lateinunterricht teil, haben dann die Möglichkeit, das Fach abzuwählen oder es bis ins Abitur zu belegen;
mögliche Qualifikationen: kleines Latinum, Latinum, großes Latinum, P1-P5 im Abitur.

Was ist mit Englisch?

Alle Schüler/-innen am KWR erhalten Englischunterricht wie überall in Niedersachsen.

Muss jeder Schüler Griechisch wählen?

Nein, aber alle Schüler/-innen haben die in Hannover einzigartige Möglichkeit, Griechisch als Wahlpflichtfach in den Klassen 8-10 kennen zu lernen und danach als Wahlfach weiterzuführen.
In Kl. 8-10 findet für die anderen Schüler/-innen ein erweiterter Unterricht in Mathematik und den Naturwissenschaften statt.

Haben Griechischschüler weniger Unterricht in den Naturwissenschaften und Mathematik?

Nein! Griechischschüler/-innen haben in den Naturwissenschaften und Mathematik genau so viel Unterricht wie alle anderen Schüler regulär in Niedersachsen.

Gibt es Aufnahme­beschränkungen für das KWR?

Nein! Jede Schülerin und jeder Schüler aus dem gesamten Stadtgebiet Hannover und sogar aus der Region Hannover kann das KWR besuchen!

Gibt es samstags Unterricht?

Nein! Seit August 2012 findet samstags kein Unterricht mehr statt. Nur an zwei Samstagen im Jahr kommen Fünftklässler/-innen zum Unterricht als Möglichkeit zum Schnuppern für Grundschulkinder.

Weitere Informationen

Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium

Kontakt

Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover
Seelhorststraße 52
30175 Hannover